Kigo-Team auf Reisen

Am Wochenende vom 19.-22. 2. 2010 haben wir, das Kindergottesdienstteam eine Fahrt nach Ubbedissen gemacht und haben dort das Wochenende verbracht.
Wir waren insgesamt 11 Personen, darunter die Teamleiter Julia, Kathy und Julius, die dieses Wochenende organisiert und ermöglicht haben. Durch die gemeinsame Zeit haben wir viel erreicht. Unter anderem haben wir unseren Teamgeist gestärkt, indem wir uns gegenseitig besser kennen gelernt haben. Zudem haben wir unsere pädagogischen Fähigkeiten verbessert, da wir gelernt haben besser zu vermitteln, zu erklären und Geschichten zu erzählen. Auch haben wir uns Methoden und Abläufe angeeignet, die den Kindergottesdienst spannender und abwechslungsreicher gestalten werden. Natürlich hatten wir auch gemeinsam eine Menge Spaß. Zum Beispiel indem wir Spiele gespielt, Filme gesehen, Musik gehört, entspannt, gekocht und nette Gespräche geführt haben. Jeder hatte die Möglichkeit sich einzubringen, obwohl wir alle unterschiedliche Charaktere sind, die aber gegenseitig akzeptiert und berücksichtigt werden.

Als das Wochenende begann hatten wir alle Vorfreude und waren aufgeregt, wie es wohl werden wird. Wir packten unsere Sachen ein um die Fahrt anzutreten. Angekommen bezogen wir das Haus und starteten das Programm, welches begann, indem wir Steckbriefe von uns selbst erstellten und den anderen vortrugen. Davon waren alle begeistert, da man die anderen ein Stück weit besser kennen lernen konnte, wobei manche Einträge überraschten. In aller Ruhe klang der Abend mit einem Film aus. Während einige am nächsten Morgen von selbst aufwachten, wurden andere mit Hilfe laut dröhnender Musik direkt vor der Zimmertür geweckt (dies war ein mieser Scherz der Teamleitung). Nachdem wir ein leckeres, teilweise noch unausgeschlafenes Früh-stück genossen hatten, ging es weiter im Programm: Jeder hatte die Aufgabe im Laufe des Tages sich ein Spiel und/oder eine Geschichte anzueignen und die vor der Gruppe zu erklären bzw. zu vollführen. Diese Herausforderung wurde von allen gut gemeistert. Der Abend endete bei einigen früh, bei anderen ein wenig später. Der leider letzte Tag brach an. Die Teamleitung hat einen Gottesdienst mit uns durchgeführt, wobei sich der Gottesdienst auf das Wochenende und auf uns bezog. Dies gefiel uns gut, da wir so die Chance hatten uns und das Wochenende noch einmal einzuprägen. Das Wochenende wendete sich dem Ende zu und alle waren traurig packen, abreisen und sich verabschieden zu müssen. Nachdem wir das Haus besenrein und aufgeräumt verließen, wurde noch ein Gruppenfoto geschossen und die Abfahrt startete. Wir sind alle der Ansicht, dass wir eine Menge Spaß hatten und uns weiterentwickelt haben. Hiermit danken wir noch einmal der hervorragenden Teamleitung und würden uns auf eine Wiederholung sehr freuen.
Hoffentlich haben wir Ihnen einen guten Einblick in unsere Arbeit und in unser Team geboten. Wir laden jedes Kind herzlich ein uns an den Sonntagen im Kindergottesdienst zu besuchen. Wir freuen uns über jedes kommende Kind.

Das Kigo- Team
Text: Luisa und Merle